2 x nominiert für den OPUS KLASSIK 2020

Der OPUS KLASSIK ist der neue Preis für klassische Musik in Deutschland. Die Förderung der klassischen Musik und insbesondere die Auszeichnung ihrer Künstler ist das Ziel des Vereins zur Förderung der Klassischen Musik e. V., dem Ausrichter des wichtigsten deutschen Klassikpreises. Eine Fachjury, zusammengesetzt aus Vertretern der Musik- und Medien-Branche, zeichnet 47 Preisträger in 25 […]

Auszeichnung, CD

Nah / D i s t a n z Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

»Ersetzen können wir die diesjährige Festspielsaison nicht aber wir wollen zumindest eine Alternative bieten, die sich mit dem derzeitigen Spannungsfeld von Nähe und Distanz kreativ auseinandersetzt.« – Dorothee Oberlinger, Intendantin der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci Auf den Spuren von Hirtengott und Nymphe geht es durch Gärten, Grotten und stille Winkel zu musikalischen Stationen im Park von […]

Aktuelles

Konzert im Deutschlandfunk Kultur: Sonntag, 17. Mai 2020, 20.03 Uhr

Der Alte Musik-Salon präsentiert: Das sind unsere Favoriten! Musik von Heinrich Schütz, Heinrich Albert, Thomas Selle, Claudio Monteverdi, Barbara Strozzi, Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn Bartholdy Marie Luise Werneburg, SopranWolf Matthias Friedrich, BassAndreas Ahrend, LauteJuliane Laake, Viola da GambaDavid Timm, Truhenorgel & Klavier Unter dem Titel „Alles Ding vergeht geschwinde…“ wird Juliane Laake gemeinsam […]

Unkategorisiert

CD-Neuheit 04/2019: Triumvirat – zum Videoclip

KLASSIK-HEUTE-Empfehlung: 10:10:10 (klassik-heute.com, 15.05.2019) „Begeisternde Interpretation“ (Bernhard Schrammek, rbb Kulturradio, 20.05.2019) „Juliane Laake – diesen Namen muss man sich als Fan der Viola da Gamba unbedingt merken“ (Claus Fischer, mdr klassik, 08.04.2019) Weitere Informationen zur CD-Neuheit

CD, Unkategorisiert
  • 1
  • 2